Überspringen zu Hauptinhalt
Juni Aus Der Sicht Von Feng Shui Und Chin. Astrologie

Juni aus der Sicht von Feng Shui und chin. Astrologie

Im Juni ist die Energie des Tierkreiszeichen Pferd aktiv.

Chinesische Astrologie:

Juni 2020 –Wasser Pferd – Fliegender Stern – 4

Nach Feng Shui ist die Energie des Tierkreiszeichens Pferd im Element Feuer aktiv.

Astrologischer Aspekt:
Diesen Monat werden wir einerseits so erleben, als ob wir mit angezogener Handbremse Auto fahren würden. Trotz Corona-Lockerungen wird sich die Normalität nur in winzigen Schritten und das in slow-motion einstellen. Andererseits steigt eine zunehmend ungeduldige und auch aggressive Stimmung auf, als ob wir auf einem Pulverfass säßen. Die Energie des Pferdes ist in diesem Monat ziemlich unberechenbar und wird uns einige intensive Gefühlsebenen durchleben lassen.

Venus ist noch bis zum 25.06.2020 und Merkur vom 18.06. – 12.07. 2020 rückläufig, Es kann zu Spannungen bis hin zu Trennungen in allen Bereichen aber vor allem im Geschäftsleben kommen Diese könnten jedoch auch nur vorübergehend sein. Verträge sollten deshalb in diesem Monat, wenn es nicht zwingend erforderlich ist, lieber nicht unterzeichnet werden‼️

Die Rückläufigkeit von Venus und auch vom Merkur bedeutet das ungeklärte Themen in der Liebe sowie im Beruf nicht wirklich voranschreiten. Ebenso können sich Fehler, die wir bereits in der Vergangenheit gemacht haben, wiederholen. Dank des positiven Fliegenden Sterns Nr. 4 🌟werden wir aber feststellen, wie kreativ und erfinderisch wir sein können, wenn es wirklich darauf ankommt. Dazu mehr im Feng Shui Aspekt…

Aus der Sicht von Feng Shui:

Der Monat Juni gehört nach Feng Shui auch dem Tierkreiszeichen „Pferd“ an, das die feurige und spitzverlaufende Energie des „Feuers“ im „Süden“ unseres Heims aktiviert.
Nach dem Bagua, sollten wir in diesem Monat vermehrt den Lebensbereich „Ruhm“ im Fokus behalten‼️ „VORANKOMMEN“ indem was uns zufrieden macht, pocht ganz laut in uns und will gelebt werden. Wir sollten dies jedoch in Ruhe angehen und aufpassen, dass die Pferde nicht mit uns durchgehen. Voreilige Beschlüsse könnten wir womöglich sehr bald wieder bereuen.

Um den Lebensbereich „Ruhm“ zu aktivieren können wir Pflanzen, die entweder nach oben hin spitz zulaufen oder in der Farbe „Rot“ blühen, im Süden unseres Zuhauses positionieren. Falls ein Garten zur Verfügung steht, kann man auch diesen auf diese Art aktivieren. Um den positiven Fliegenden Stern Nr. 4 zusätzlich zu unterstützen, sollten wir im Zentrum der Wohnung oder des Hauses Dekoartikel in der Farbe Türkis verwenden. Dies könnte in Form von Kissen, Decken und anderen Dekoartikeln gemacht werden. Ich persönlich zünde gerne mal eine Kerze in der Farbe an, die dem Monatsstern angehört. 🙂
Ebenso könnte man in diesem Bereich Dekoartikel aus Holz wie z. B. ein schönes Schachspiel positionieren.

Dieser Monat steht auch für „Getreidepflanzung“, was uns animieren sollte trotz der herausfordernden Energie fleißig an dem weiter zu arbeiten, was uns wirklich im Leben wichtig ist. Ohne Aussaat keine Ernte. Ohne Fleiß …kein Preis.

Tipp: Wenn wir Blumen aller Art oder gesunde Pflanzen im Osten oder Südosten aufstellen harmonisieren und verbessern wir deutlich die Energie im Juni.

Ich wünsche allen einen schönen Monat und ein allzeit gutes Feng Shui.

Mit Freude und Feingefühl, gestalte ich jede Feng Shui Beratung individuell und freue mich jetzt schon gemeinsam mit Ihnen Ihrer Veränderung entgegenzuschreiten.

Kontaktieren Sie mich, ich freue mich auf Sie!

Blanka Tsantis

Hellensteinstr. 1k

81245 München

Feng Shui by Blanka Tsantis

Tel. 0049 (0) 157 35 10 66 22

info@living-in-harmony.de

www.living-in-harmony.de

An den Anfang scrollen