skip to Main Content
Chinesisches Neujahr – Erdschwein

Chinesisches Neujahr – Erdschwein

 

Am 05.02.2019 ist der zweite Neumond nach der Wintersonnwende und China feiert Neujahr. Dieses Jahr steht im Zeichen des Schweins in der Wandlungsphase Erde und dauert bis zum 24.01.2020.

Das Schwein ist das letzte der zwölf Tierkreiszeichen und mit dem Element Erde, schließt sich der Kreis der Wandlungsphasen nach 60 Jahren.

Ab den 25.01.2020 werden wir von einem neuen Zyklus und dem ersten Tierkreiszeichen, der Ratte, mit der Energie des Elements – Metall geleitet.

Aber nun erstmal zum Erde-Schwein. „Schwein gehabt diesen Ausdruck hat wohl jeder schon mal gehört und genau das könnte man jetzt als Prognose für dieses Jahr auch sagen. Denn wir werden dieses Jahr des Öfteren vom Glück in glimpflichen Situationen begleitet.

Nicht nur bei uns in Europa verkörpert das Schwein Glück, auch die Chinesen verknüpfen mit ihm Glück und Wohlstand. Die Energie des Schweins ist freundlich, tolerant, aufrichtig, bodenständig, gutmütig, leidet jedoch an Stimmungsschwankungen vor allem, wenn es um finanzielle Angelegenheiten geht. Das materielle Sicherheitsgefühl ist in einem Schweine-Jahr besonders ausgeprägt.  Jetzt können wir kaum mit den ganz großen finanziellen Sprüngen rechnen, denn das sicherheitsorientierte Schwein, wird Spekulationen z. B. an der Börse eher aus dem Weg gehen und eher bodenständige Anlagen tätigen.

Das Schwein wird uns dabei helfen besonnen mit dem Geld umzugehen. Auf der anderen Seite ist das Schwein aber auch ein Genießer, der leicht zur Genusssucht neigt. Jetzt sollten wir besonders Acht geben, was und wie viel wir von allem zu uns nehmen. Außerdem ist die Energie des Schweins auch für (be)rauschende Feste bekannt. In diesem Jahr werden wir vermehrt dazu geleitet, unser äußeres Mal genauer unter die Lupe zu nehmen und auch Veränderungen vorzunehmen. Wir werden durch das gesellige Schweine-Jahr auch viele neue Kontakte knüpfen können und mit bereits vorhandenen Freunden viel Spaß und Freude erleben.

In diesem Jahr wird es auch in der Liebe viele knisternde Momente geben. Freundlichkeit, Liebenswürdigkeit und auch Toleranz erfahren wir besonders in einem Schweine-Erd-Jahr. Beziehungen die z. B. nicht so gut laufen, rappeln sich entweder auf oder trennen sich endgültig. Die Zeit der Warteschleife hat nun ein Ende. Denen, die sich nach einem neuen Partner sehen, verhilft das kluge Schwein zu glücklichen „Zufällen“.  Doch sollte man auch etwas vorsichtig sein, denn in einem Schweine-Jahr kommen Schmeichelein, die nicht wirklich ernst gemeint sind, vor allem unter Alkohol Einfluss dem ein oder anderen eher über die Lippen, als sonst.

Leben und leben lassen wird das Motto dieses schönen und aufregenden Jahres.

                             Happy New Year

Back To Top