skip to Main Content
Fliegende Sterne Für Das Jahr Des Erd-Schweins 2019

Fliegende Sterne für das Jahr des Erd-Schweins 2019

In jeder Feng Shui Beratung wird die Energie des Hauses anhand des Einzugsdatums von einem versierten Feng Shui Berater/in berechnet. Somit ist es möglich, das Haus/Büro kompatibel mit den Bewohnern/Mitarbeitern zu gestalten und negative Energien zu neutralisieren.

Der astrologische Aspekt der Fliegenden Sterne, ermöglicht dem Feng Shui Berater auch, die jeweilige Jahres-/Monats/Wochen bzw. auch Tagesenergie zu berechnen.

Warum sollte man das tun? Ganz einfach… so können Sie große Feste wie z. B. eine Hochzeit oder Taufe auf einen positiven Tag legen und auch wichtige geschäftliche Verträge an so einem Tag abschließen.

In China überlassen die großen Bosse von Weltkonzernen nichts dem Zufall! Warum sollten Sie das auch, wenn es Möglichkeiten wie diese gibt.

Seit dem 04.02.2019 haben wir das Jahr des Schweins, in der Wandlungsphase Erde, in der Form von Yin Energie.

Das bedeutet, dass sich die Energie in Ihrem Zuhause oder Geschäft für ein Jahr wieder verändert.

Westen (1) Lebensbereich „Kinder und Kreativität“

Dieser Sektor steht unter einem guten Stern. Kinderwünsche aber auch berufliches Ansehen und Weiterkommen können sich in diesem Jahr besonders leicht gestalten lassen, wenn Sie Ihr Schlafzimmer/Büro in diesem Bereich haben. Die positive Energie können Sie mit einem Zimmerbrunnen oder Aquarium sogar erhöhen.

Nordost (2) Lebensbereich „Wissen“

Der Stern 2 begünstigt Krankheiten. In diesem Bereich sollten Sie keine großen Aktivitäten machen. Auch Schwangere sollten diesen Bereich wenn möglich meiden.  Geldverluste könnten sich ebenso anbahnen, falls sich Ihr Büro in diesem Sektor befindet. Abhilfe schaffen auch hier schwere Metallgegenstände oder ein Mobile aus Metall mit mindestens sechs Stäben, um die Erdenergie zu schwächen. Pflanzen würden sich ebenso positiv auswirken. Außerdem können Sie hier ein Gemisch aus Salz-Wasser-Essig aufstellen (siehe weiter unten).

Süden (3) Lebensbereich „Ruhm“

Im Süden sollten Sie nie einen Brunnen oder ein Aquarium aufstellen, egal welcher Stern dort gerade herrscht. Um Schwierigkeiten mit dem Gericht/Finanzamt zu umgehen, sollten Sie hier die Energie mit Licht neutralisieren. Eine rote Lavalampe oder eine rote Kerze könnte sich hier positiv auswirken.

Norden (4) Lebensbereich „Karriere“

Dieser positive Stern unterstützt Sie vor allem in der Liebe aber auch die Kreativität am Arbeitsplatz, wenn Sie in diesem Sektor Ihr Schlafzimmer oder Büro haben. Sie können mit Licht in diesem Bereich die Energie ankurbeln. Außerdem empfehle ich hier die Stereoanlage/Radio/Boxen zu positionieren. Harmonische Klänge kurbeln hier ebenso die positive Energie an.

Südwest (5) Lebensbereich „Partnerschaft“

Hier befindet sich die gelbe 5 und ist somit auch der negativste Stern mit der Energie des Elements Erde. Wie im Sektor Nordwest, sollten Sie hier auf keinen Fall Um-/Anbau sowie Erdarbeiten vornehmen. Mit großen und schweren Metallgegenständen können Sie die Energie der Erde reduzieren. Außerdem ist es Sinnvoll, hier eine Salzwassermünzkur zu positionieren (siehe weiter unten).

Osten (6) Lebensbereich „Familie & Gesundheit“

Der Sektor gehört dem Element Holz an und der Stern hat die Energie des Metalls. Sie befinden sich im gegenseitigen Zerstörungszyklus. (Metall zerhackt das Holz) Obwohl der Stern positive Energien hat, würde ich hier Abhilfe mit einem Wasserbild empfehlen, um den Zyklus Metall, Wasser, Holz zu schließen. Somit ist es uns möglich, den Lebensbereich Familie & und Gesundheit, zusätzlich zu unterstützen.

Südwest (7) Lebensbereich „Wohlstand“Auch hier ist es so, dass die Energie des Metalls (Stern7) auf das Element Holz trifft. Hier würde ich Ihnen raten, einen Brunnen zu positionieren, um die Energie zu neutralisieren. Achten Sie hier besonders auf Ordnung und Sauberkeit, dies könnte sich finanziell positiv auswirken. Auch in diesem Bereich sollten Sie in diesem Jahr auf Um-/Anbau und Renovierungsarbeiten verzichten, da sich der Bereich, diagonal zum Großherzog Jupiter befindet.

Zentrum -Tai Chi (8)

Der Glückverheißende Stern 8, gehört dem Element Erde an. Diesen sollten Sie mit der Farbe Rot aktivieren. Mit Kerzen oder andere Lichtquellen oder einem roten Teppich könnten Sie die Mitte Ihres Zuhauses positiv aktivieren.

Nordwesten (9) Lebensbereich „Helfende Hände“

Das Schwein hat seinen Sitz im Nordwesten.  In diesem Jahr sollten Sie keine Um-/Anbau (Erdarbeiten) oder Renovierungsmaßnahmen in diesem Bereich vornehmen. Dies könnte sich nicht nur enorm schwierig gestalten, es wäre sicherlich auch nicht unter einem „Guten Stern“. Sie sollten es auch vermeiden, direkt von Ihrem Schreibtisch aus in diese Richtung zu schauen. Man sagt, dass der „Großherzog Jupiter“, so heißt der führende Stern des Jahres, sich nicht gerne in die Augen schauen lässt. Falls Sie in dieser Richtung sitzen, sollten Sie Ihren Bildschirm etwas in Richtung Süden oder Westen drehen. Es reichen hierbei wenige Zentimeter.

In diesem Sektor befindet sich der Stern 9, im Element Feuer. Feste und Geselligkeiten werden in diesem Jahr öfters stattfinden. Auch Beförderungen stehen unter einem guten Stern. Um die Energie hier noch ein wenig zu unterstützen, sollten Sie hier gesunde Pflanzen aufstellen.

WICHTIG!

KEINE UM-ANBAU ODER RENOVIERUNGEN IN SÜDOST; SÜDWEST UND NORDWEST!

Salz – Essig – Wasser

Hierfür benötigen Sie ein neutrales Wasserglas, hochwertiges gekörntes Salz und ebenso hochwertigen Weißweinessig. Das Glas befüllen Sie zu gleichen Mengen mit Salz, Essig und Leitungswasser.

Dieses stellen Sie in diesem Sektor so hin, dass es niemand sieht. Wenn Sie ein Gefühl verspüren es erneuern zu müssen, dann tun Sie das. Das wird Sie dabei unterstützen, den negativen Einfluss auf Partnerschaften aller Art zu neutralisieren. Wenn Sie das Gemisch erneuern wollen , gießen Sie das alte ins Klo uns spülen Sie bitte mehrmals. Damit sich von den negativen Energien nichts manifestieren kann.

Salzwassermünzkur

Hierfür benötigen Sie ein neutrales Wasserglas, grobkörniges und hochwertiges Salz, sowie sechs Kupfermünze z. B. 1Cent-Münzen und eine Silbermünze. Befüllen Sie das Glas zur Hälfte mit dem Salz und den Rest mit destilliertem Wasser. Unter dem Rand sollten Sie ungefähr noch 1 cm Platz lassen. Legen Sie die Münzen unter das Glas. Dies können Sie das ganze Jahr über in diesem Bereich so stehen lassen.

Back To Top