skip to Main Content
Liebes Aus – Wie Kann Feng Shui Helfen?

Liebes aus – wie kann Feng Shui helfen?

Eine Trennung ist immer ein besonderer Einschnitt im Leben. Sie wird meistens sehr viel schlimmer empfunden, wenn sie vom Partner ausgeht. Außer man hat sich schon seit längerem auseinandergelebt und wünscht sich die Trennung auf beiden Seiten. Was aber wenn der Partner sich plötzlich von heut auf morgen in jemanden anderen verliebt? Je länger man mit dem Partner zusammen ist, desto stärker könnten Verlustängste hervorgerufen werden. Nicht selten stellen sich dann Unsicherheit und Verzweiflung ein. Liebes aus – Wie kann Feng Shui helfen?

Wenn der Partner mit all seinen Sachen weg ist, räuchern Sie zuerst Ihr ganzes Heim mit weißem Salbei gut aus. Vergessen Sie nicht auch hinter den Türen zu räuchern. Lüften Sie anschließend ordentlich durch. Jetzt können Sie eine Kerze (Weiß) anzünden und lassen Sie Musik, die Sie mögen, in Ihre Räume. Dabei sollten Sie nicht unbedingt die Musik auswählen, die Sie beide zusammengehört haben. Ich empfehle an dieser Stelle, heilende Töne zu wählen. Im Internet gibt es davon eine große Auswahl. Dies wiederholen Sie immer wieder, bis Sie das Gefühl haben, dass die Räume klar und unbelastet sind. Entsorgen Sie die alte Bettwäsche und kaufen Sie sich neue. Gemeinsame Bilder sollten Sie aussortieren und nicht unbedingt im Haus verteilen.

Nun sollten Sie Ihr Selbstbewusstsein wiederaufbauen. Gehen Sie mit einem guten Freund/Freundin shoppen. Kaufen Sie sich was Schönes und Neues zum Anziehen. Lassen Sie sich die Haare machen und gehen Sie zur Maniküre und Pediküre, dass kann oft kleine Wunder bewirken.

Zuhause sollten Sie sich den Bereich „Familie und Gesundheit“ näher anschauen, der sich im Osten befindet. Hier können Sie mit leuchtendem Grün die Energie des Frühlings und der Morgendämmerung aktivieren, die Ihnen die nötige Power verleiht um den neuen Lebensabschnitt zu beginnen.

Stellen Sie im Osten leuchtende Blumen und gesunde Pflanzen auf. Ein Zimmerbrunnen im Osten reichert das Chi (Lebensenergie) zusätzlich an. Sollte sich im Osten Ihr Schlafzimmer  befinden, sollten Sie hier keinen Brunnen aufstellen. Das vermehrte Chi würde Ihnen sonst den Schlaf rauben.

Ihr Selbstwertgefühl können Sie außerdem mit einer vermehrten Yang – Ernährung steigern, indem Sie viel Tofu/Fisch, Wurzelgemüse und Getreide essen. Auch heiße Suppen, vielleicht mit einer gewissen Schärfe, würde Ihre Seele von innen wärmen.

Mit Qi Gong, Yoga aber auch Kampfsportarten, könnten Sie mentale Kraft und Sicherheit wiedererlangen. Egal für welchen Sport Sie sich entschließen, Bewegung beschleunigt das INNERE CHI und verhilft Ihnen die Enttäuschung, schneller zu verkraften.

Ein sauberes und ordentliches Haus/Wohnung, indem Sie sich gerne aufhalten, ist außerdem auch sehr hilfreich.

Im Rahmen einer persönlichen Beratung kann ich deutlich mehr Möglichkeiten entwickeln, Ihnen mit Elementen und Hilfsmitteln  aus dem Feng Shui zu helfen. Wenn die Trennung schon längere Zeit zurückliegt und Sie nicht mehr alleine sein wollen, können wir auch gemeinsam den Lebensbereich „Partnerschaft“ für eine neue Liebe aktivieren.

 

Ich wünsche Ihnen viel Kraft und ein gutes Feng Shui.

 

      

      

   

    

Text:    Blanka Tsantis                                                                                                                                                          Bilder: Pixabay, Living in Harmony

 

Back To Top