skip to Main Content
Meersalz Und Feng Shui

Meersalz und Feng Shui

Seit Jahrtausenden verwenden Menschen auf der ganzen Welt Meersalz, um die Energie in ihren Räumen zu reinigen. Laut des Alten Testaments hat auch David sich und sein Heer mit Meersalz, welches er um die Stadtmauern gestreut hatte, vor seinen Gegnern geschützt.
Auch im Feng Shui spielt Meersalz eine bedeutende Rolle. Salz gehört dem Element Metall an, welches das Wasser mit seiner Energie anreichert bzw. nährt. Es eignet sich hervorragend um negative Energien zu absorbieren. Hochwertige Qualität ist hier von großer Bedeutung. In gut sortierten Supermärkten kann man hochwertiges und reines Meersalz bekommen, ansonsten wird man im Reformhaus oder im Bioladen fündig. Ich reinige sehr gerne meine Räume oder auch den Stall, wo mein Pferd steht zum Neumond hin.
Neumond-Energie für dieses Jahr:
16.04., 15.05, 13.06., 13.07., 11.08., 09.09., 09.10., 07.11., 07.12.2018
Man kann auch die Vollmond-Energie dafür benutzen.
Vollmondtage für dieses Jahr:
30.04., 29.05., 28.06., 27.07., 26.08., 25.09., 24.10., 23.11., 22.12.2018
Wenn man mit Meersalz seine Raumenergie reinigen möchte, sollte man den Tag vor den Neu-bzw. Vollmondtagen dafür nutzen, Meersalz in den Räumen zu verteilen. Da sich in den Ecken negative Energien manifestieren (Sha-Chi), ist es sinnvoll, in alle Ecken unserer Räume etwas Salz zu verstreuen. Man kann auch unter die Fußmatte am Eingang etwas Salz streuen, damit die negative Energie schon vermindert in unsere Räume gelangen kann. Morgen sollte man dann mit dem Staubsauger dieses Salz sorgfältig wieder entfernen und den Staubsaugerbeutel oder Staubsauger sofort außer Haus bringen bzw. entleeren.
Wenn das erledigt ist, empfehle ich zu räuchern. Es spiel keine Rolle, ob wir Kräuter, Weihrauch oder Räucherstäbchen hierzu verwenden.

Ich wünsche euch allen ein prima Feng Shui.

.                     

Back To Top