Überspringen zu Hauptinhalt
Gereiztheit Und Schlechte Laune, Wie Kann Feng Shui Helfen?

Gereiztheit und schlechte Laune, wie kann Feng Shui helfen?

Gereiztheit und schlechte Laune sagen über uns aus, dass wir nicht im Gleichgewicht mit unserer „inneren Energie“ sind. Menschen die sich oft so fühlen, tragen zu viel Yang Energie in sich. Menschen die gelassen und zufrieden in ihrem Leben sind, haben eindeutig mehr Yin Energie.
Unsere Einrichtung kann uns helfen, dass wir uns Zuhause ruhiger und ausgeglichener fühlen. Solltet ihr auch mehr Yang Energie in euch haben, dann wählt lieber Assessoires und Interieur in Blassgrün, Hellblau und Cremefarben. Indirekte Beleuchtung und Pflanzen mit hängenden Blättern und Kerzenlicht beruhigen das Chi (Lebensenergie) in unseren Räumen uns sorgen somit auch für mehr Ruhe in uns. Möbel mit geschwungenen Formen, strukturierten Oberflächen, marmorierten, wellenförmigen oder unregelmäßigen Mustern, entschleunigen ebenso das Chi und beruhigen uns.
Tragen von fließender und weicher Kleidung in Pastelltönen erhöht ebenso die Yin Energie.Obst, Salat und Gemüse enthält Yin und fördert unsere Zufriedenheit.
Ich wünsche euch allen ein gutes Feng Shui

.     

Mit Freude und Feingefühl, gestalte ich jede Feng Shui Beratung individuell und freue mich jetzt schon gemeinsam mit Ihnen Ihrer Veränderung entgegenzuschreiten.

Kontaktieren Sie mich, ich freue mich auf Sie!

Blanka Tsantis

Hellensteinstr. 1k

81245 München

Feng Shui by Blanka Tsantis

Tel. 0049 (0) 157 35 10 66 22

info@living-in-harmony.de

www.living-in-harmony.de

An den Anfang scrollen