Überspringen zu Hauptinhalt

Fliegende Sterne November 2021

Fliegende Sterne nennt man die Chi Energie, die von außen in unsere Räume gelangt. Die großen Zahlen stehen für den Jahresstern, die kleinen für den Monatsstern. Der Jahresstern ändert jedes Jahr Anfang Februar seine Qualität und der Monatsstern, wie der Name ja schon sagt, jeden Monat.

Aussichten für November 2021

Dieser Monat wird dynamisch und mit Sicherheit alles andere als langweilig. Die „Gelbe 5“ im Zentrum, ist der ungünstigste Stern im Feng Shui. Er steht für unser Ego und unsere persönliche Weiterentwicklung. Demnach sollten wir in diesen Monat nicht mit allzu großen Sprüngen rechnen. Hier sollte wenn möglich der Bereich gemieden und mit Metallgegenständen (Figuren) besänftigt werden.

O: Im Lebensbereich „Familie & Gesundheit“ stehen die Sterne für Konflikte und Streitigkeiten. Die Pandemie, (Gesundheit) könnte bei unterschiedlichen Meinungen zu großen Streitpotential führen. Hier sollte sich jeder besser zurücknehmen und die Meinung des anderen akzeptieren. Denn keiner von uns weiß zu 100% was in dieser Zeit gut oder schlecht für einen ist. Am besten hört jeder auf sein inneres Feng Shui und handelt dementsprechend.

SO: Der Sektor „Wohlstand“ steht jetzt für Romantik, Geselligkeit und Produktivität. Wer im Homeoffice seinen Arbeitsplatz hat, kommt mit den anstehenden Projekten bestens voran.

S: In diesem Monat haben wir die Glückskombination der „Zehn Sterne“ in diesem Bereich. Um die Elemente Wasser und Feuer zu verbinden, könnte man eine größere Pflanze platzieren. Dies würde den Lebensbereich „Ruhm & Anerkennung“ zugutekommen. Zusätzliche Lichtquellen erhöhen ebenfalls die positiven Energien. Wer eine Klangschale hat, kann diese hin und wieder im Süden verwenden, um die Energie auch auf diesem Weg zu aktivieren.

SW: Diesen Bereich wenn möglich meiden. Er steht für Krankheiten im Lebensbereich „Partnerschaften“. Dies könnte zu Beendigung von Partnerschaften auf allen Ebenen stehen. Hier sollte man ebenfalls Pflanzen oder Metallgegenstände positionieren, um die ungünstige Energie zu schwächen.

W: Im Lebensbereich „Kinder & Kreativität“ stehen die Sterne eher auf Krawall. D.h. dass es im Büro jetzt mal so richtig knallen kann. Wenn jemand eh schon Schwierigkeiten auf dem Arbeitsplatz hat, soll er sich in diesem Monat einfach etwas Salz in die Hosentaschen stecken, damit man nicht mehr so angreifbar ist. Übrigens das kann man auch immer anwenden, wenn es um Vorstellungsgespräche, Gehaltsverhandlungen usw. geht.

NW: Endlich kommen wir zum Wohlstandstern 8, der sich im Bereich „Helfende Hände“ von seiner allerbesten Seite zeigt. Diesen Monat sollten wir uns so oft wie möglich hier aufhalten, Lampen anmachen evtl. eine Salzkristalllampe und diese Energie in sich aufnehmen. Weiterbildungen, Mentoren und Menschen, die uns wohlgesonnen sind, stehen uns jetzt bei und bringen uns in unserem Lebensplan deutlich weiter. Wer also hin und her überlegt, ob er eine Weiterbildung machen soll…. nur zu, die Sterne könnten dafür nicht besser stehen.

N: Der Stern 1 kommt in sein Haus zurück. Dies verheißt in der Regel großes Glück. Da sich aber der Krankheitsstern im Lebensbereich „Kariere“ noch bis Februar aufhält, sollten wir auch hier mit Metallgegenständen die Energien neutralisieren bzw. anheben. Wie wäre es mit einem schönen Hirsch aus Metall. Der Hirsch steht für Gesundheit und Langlebigkeit, dieser würde diesen Bereich nicht nur energetisch aufwerten, sondern auch beschützen.Ich wünsche euch eine fabelhafte Zeit und allzeit ein gutes Feng Shui. 🙂

25Katerina Tsanti, Birgit Palmer und 23 weitere Personen14 Kommentare4 Mal geteiltGefällt mirKommentierenTeilen

Mit Freude und Feingefühl, gestalte ich jede Feng Shui Beratung individuell und freue mich jetzt schon gemeinsam mit Ihnen Ihrer Veränderung entgegenzuschreiten.

Kontaktieren Sie mich, ich freue mich auf Sie!

Blanka Tsantis

Hellensteinstr. 1k

81245 München

Feng Shui by Blanka Tsantis

Tel. 0049 (0) 157 35 10 66 22

info@living-in-harmony.de

www.living-in-harmony.de

An den Anfang scrollen