skip to Main Content
Fenster Und Feng Shui

Fenster und Feng Shui

Jetzt am Wochenende wird das Wetter endlich wieder besser. Durch den erneuten Wittereinbruch hatten wir alle noch etwas Zeit bekommen, um uns auf die Wiedergeburt der Natur einzustellen.
Habt ihr z. Z. auch ein wenig das Gefühl, dass ihr nicht so wirklich mit dem was euch beschäftigt vorankommt und keinen wirklichen Durchblick habt, voran es liegt? Das kann an vielen Dingen liegen, wie z. B.an uns selber, weil die Zeit ist noch nicht reif ist, der rückläufige Merkur bremst uns aus oder aber es sind die Fenster.
Fenster? Was haben die Fenster mit meinen persönlichen vorankommen zu tun, fragen sich jetzt bestimmt einige von euch.
Einiges! Um Feng Shui besser zu verstehen, sollten wir ein Haus wie einen menschlichen Körper betrachten. Dabei sind Fenster die Augen.
Wer will schon freiwillig schlecht sehen, oder keinen Durchblick haben?
Saubere Fenster erzeugen einen klaren Durchblick und erleichtern uns die Welt so wie sie wirklich ist, zu sehen. Man kommt effizienter mit der Arbeit voran und erfreut sich innerlich jedes Mal, wenn wir hinaus schauen, bewusst oder unbewusst an den sauberen Fenstern.
Solltet ihr eine Fenster – Fenster Linie oder Fenster – Tür Linie haben (wenn sie sich gegenüber stehen), solltet ihr um das Chi (Lebensenergie) nicht gleich zu verlieren, eine Blume des Lebens oder ein Mandala an das Fenster anbringen.
Ich wünsche euch allen einen kristallklaren Durchblick und ein gutes Feng Shui

 

 

                                      

Back To Top